Entwicklung und Umsetzung einer nationalen Strategie Herz- und Gefässkrankheiten, Hirnschlag und Diabetes (2014–2017)

Entwicklung und Umsetzung einer nationalen Strategie Herz- und Gefässkrankheiten, Hirnschlag und Diabetes (2014–2017)

Als Projekt von CardioVasc Suisse wurde flankierend zur nationalen NCD-Strategie eine nationale Strategie mit den prioritären strategischen Zielen und Massnahmen für die Bereiche der Herz- und Gefässkrankheiten, Hirnschlag und Diabetes für die Jahre 2017–2024 durch eine Gruppe von Trägerorganisationen (siehe unten) erarbeitet.

Am 8. November 2016 wurde die Strategie anlässlich eines Lancierungsanlasses einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Projektleitung für die Entwicklung der Strategie erfolgte durch Mitarbeitende von Public Health Services. Im Bereich der Umsetzung erfolgen punktuell Beratungsleistungen durch Public Health Services für die Schweizerische Herzstiftung.

Auftraggeber und Trägerorganisationen

  • Schweizerische Herzstiftung
  • Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie
  • Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten und ihre Mitglieder
  • Schweizerische Hirnschlaggesellschaft
  • Schweizerische Gesellschaft für Endokrionologie und Diabetologie
  • Diabetes-Organisationen

Kontakt

Andreas Biedermann
Claudia Kessler

Dokumente

Strategie DE
Strategie FR

Zusammenfassung Strategie DE
Zusammenfassung Strategie FR
Zusammenfassung Strategie EN
Zusammenfassung Strategie IT

Artikel in Schweizerischer Ärztezeitung DE
Artikel in Schweizerischer Ärztezeitung FR

Weiterführende Informationen

www.cardiovascsuisse.ch/strategie